Einwohnerratssitzung

8. Mai 2015

PDF Icon   Protokoll der Sitzung vom 8. Mai 2015
Der Einwohnerrat hat an seiner Sitzung vom 8. Mai 2015 folgende Beschlüsse gefasst:

1. Einbürgerungen

2. Bewilligung eines Kredites von CHF 830’000 für die Projektierung der Gesamtsanierung und die Erweiterung des Schulhauses Stapfer sowie für die Projektierung der Sanierung des Sportplatzes Hallwyler

3. Bewilligung eines Gesamtkredites von CHF 180’000 für den Bau und Betrieb des Kin-dergarten-Provisoriums auf der Turnwiese Freudenstein

4. Bewilligung eines Bruttokredites von CHF 661’000, zuzüglich Teuerung ab April 2013 (ZH WBK-Index Basis 2010, 101.8 Punkte) für die Sanierung der stillgelegten Kugelfänge Nord und Süd auf dem Geissenschachen

5. Entgegennahme der Motion Rita Boeck betreffend Änderung des Friedhofreglements zur Platzierung einer Namenstafel beim Gemeinschaftsgrab

6. Nichtdringlicherklärung der Motion Walter Brander betreffend Strassenbeleuchtung beim Asylantenheim "Jägerstübli"

Gegen die Beschlüsse unter den Ziffern 2 bis 4 kann innert 30 Tagen seit Veröffentlichung von einem Zehntel der Stimmberechtigten das Referendum ergriffen werden. Die übrigen Beschlüsse sind abschliessend gefasst worden.

Ablauf der Referendumsfrist: Montag, 15. Juni 2015

Brugg, 11. Mai 2015