Einwohnerratssitzung

4. März 2016

PDF Icon   Protokoll der Sitzung vom 4. März 2016
Der Einwohnerrat hat an seiner Sitzung vom 4. März 2016 folgende Beschlüsse gefasst:

1. Inpflichtnahme von Frau Nathalie Zulauf (FDP) und der Herren Elias Gerber (EVP),
Roland Leupi (FDP), Markus Beeler (Grüne Brugg) und Reto Bertschi (SP)

2. Wahl der Damen Doris Erhardt (EVP) und Rita Boeck (SP) als Mitglieder der Finanzkommission für den Rest der Amtsperiode 2014/2017

3. Einbürgerungen

4. Bewilligung eines Kredites von CHF 10‘560‘000 zuzüglich Teuerung (Zürcher Index der Wohnbaupreise, Indexstand Kostenvoranschlag: April 2015 101.0 Punkte, Basis = April 2010 100 Punkte) für die Realisierung der Gesamtsanierung und die Erweiterung des Schulhauses Stapfer sowie für die Realisierung der Sanierung des Sportplatzes Hallwyler zu Handen der Urnenabstimmung

5. Bewilligung eines Kredites von CHF 480‘000 zuzüglich Teuerung (Zürcher Index der Wohnbaupreise, Indexstand Kostenvoranschlag: April 2015 101.0 Punkte, Basis = April 2010 100 Punkte) für den Ersatz der erdverlegten Leitungen des Fernwärmenetzes Hallwyler

6. Bewilligung eines Gesamtkredites von CHF 1‘120‘000 zuzüglich Teuerung (Zürcher Index der Wohnbaupreise, Indexstand Kostenvoranschlag: April 2015 101.0 Punkte, Basis = April 2010 100 Punkte) für die Realisierung des Schulraumprovisoriums Stapfer


7. Entgegennahme des Postulats Michel Indrizzi betreffend Tagesstrukturen der Stadt Brugg

8. Nichtüberweisung des Postulats Adriaan M. Kerkhoven betreffend Anschaffung attraktiver, interaktiver Spielgeräte

9. Nichtüberweisung des Postulats Markus Lang betreffend Änderung des Verkehrsregimes Habsburgerstrasse

10. Entgegennahme des Postulats Alessandra Manzelli betreffend Jugendleitbild

Gegen die Beschlüsse unter den Ziffern 5 und 6 kann innert 30 Tagen seit Veröffentlichung von einem Zehntel der Stimmberechtigten das Referendum ergriffen werden. Der Beschluss unter Ziffer 4 unterliegt dem obligatorischen Referendum. Die übrigen Beschlüsse sind abschliessend gefasst worden.

Ablauf der Referendumsfrist: Montag, 11. April 2016

Brugg, 7. März 2016