Begegnungszone Altstadt

Verkehrsüberwachung (Altstadt)

Zur Durchsetzung des bestehendes Verkehrsregimes werden die Einfahrten der Altstadt mittels Überwachungskameras kontrolliert, welche zu den Sperrzeiten Fahrzeugbewegungen aufzeichnen.
Begegnungszone

Ab dem 1. Oktober 2004 gilt in der Brugger Altstadt ein neues Verkehrsregime

Als Resultat der drei Strategieworkshops mit Vertretern des Stadtrates und Interessenvertreterinnen und -vertretern tritt per 1.10.2004 ein neues Verkehrsregime in der Brugger Altstadt in Kraft: die Begegnungszone.
» siehe auch Altstadtbericht
Verkehrsanordnung Altstadt Brugg
Mehr Informationen zur Begegnungszone Altstadt und zur Zonensignalisation von 07.00 - 19.00 Uhr resp. von 19.00 - 07.00 Uhr können Sie dem nachfolgenden Merkblatt entnehmen.
» Merkblatt Begegnungszone Altstadt  (pdf, 49 kB)