Eingetragene Partnerschaft

 
 
Gleichgeschlechtliche Paare können ihre Partnerschaft eintragen lassen und damit eine Lebensgemeinschaft mit gegenseitigen Rechten und Pflichten begründen.

Die beiden Partner/innen reichen persönlich beim Zivilstandsamt das Gesuch um Eintragung ein. Das Zivilstandsamt prüft das Gesuch sowie die nötigen Dokumente.

Sind alle Voraussetzungen erfüllt, wird die eingetragene Partnerschaft beurkundet. Im Gegensatz zur Ehe wird die eingetragene Partnerschaft nicht durch das Ja-Wort in Anwesenheit von zwei Zeugen begründet, sondern durch die Unterzeichnung der Partnerschaftsurkunde der beiden Parteien. Zusätzliche Informationen können Sie dem Infoblatt entnehmen.

Wir beraten Sie gerne über die notwendigen Formalitäten.
Bitte rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin mit uns.
 
» Partnerschaftgestz
» Infoblatt
» Formular: Gesuch für die Eintragung einer Partnerschaft
 
 
Die Kosten für die Beurkundung der EgP richten sich nach der Verordnung über die Gebühren im Zivilstandswesen. Hier die häufigsten Kosten:
 
  • Vorverfahren CHF 150.00
  • Überprüfen der Personalien pro Person CHF 30.00
  • Prüfung ausländischer Dokumente ab CHF 75.00
  • Prüfung ausländisches Namensrecht CHF 75.00
  • Beurkundung der EgP während ordentlicher Bürostunden CHF 105.00
  • Beurkundung EgP ausserhalb ordentlicher Bürostunden CHF 180.00 (z.B. am Samstag)
  • Partnerschaftsausweis mit Umschlag CHF 50.00
  • Partnerschaftsurkunde CHF 30.00
  • Ermächtigung zur Beurkundung der EgP CHF 30.00