Entsorgung von Abfällen

Als oberste Zielsetzung im Abfallwesen ist die Abteilung für Planung und Bau bestrebt, Abfälle dem Recycling oder der umweltgerechten Entsorgung zuzuführen. Hauskehricht, Sperrgut und pflanzliche Abfälle aus Garten und Küche werden wöchentlich durch eine Abfuhrunternehmung eingesammelt und entsorgt. Für Glas, Aluminium/Weissblech und Textilien stehen 8 Sammelstellen auf dem gesamten Stadtgebiet verteilt, zur Selbstentsorgung zur Verfügung. Andere Abfall- und Entsorgungskomponenten können bei den Verkaufs- und Recyclingstellen abgegeben werden.
Das Entsorgungswesen ist gebührenpflichtig. Die durch die Abfallentsorgung entstehenden Kosten werden nach dem Verursacherprinzip bezahlt. Dies geschieht durch die Entsorgungsgrundgebühr, gebührenpflichtige Kehrichtsäcke und Sperrgutmarken.
Informationen
PDF Icon   Entsorgungskalender 2017
PDF Icon   Merkblatt Grünabfälle
PDF Icon   Merkblatt Altstadt 2017
PDF Icon   Übersicht Sammelstellen
 
 
 
 

Altlasten

 
 
Sanierung der ehemaligen Schiessanlage "Geissenschachen"
 
Informationen
 
PDF Icon   Einwohnerratsvorlage Sanierung der ehemaligen Schiessanlage "Geissenschachen"
PDF Icon   Übersichtsplan Geissenschachen
PDF Icon   Sanierungsprojekt vom Oktober 2014
Links
» Recyclingstelle Werkdienst Brugg
» Abfallwegweiser (BAFU)
» Abfallreglement
» Gebührentarif zum Abfallreglement