Aufgaben
Die Regionalpolizei ist gemäss Polizeigesetz seit dem 1. Januar 2007 mit 25 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für die lokale Sicherheit der Stadt Brugg und 16 Partnergemeinden mit insgesamt 45’962 (Stand 30.06.2019) Einwohnern zuständig.
Wir sind die lokale polizeiliche Anlaufstelle und gewähren der Bevölkerung den Schutz der öffentlichen Ruhe, Ordnung und Sicherheit. Wir sind Ansprechpartner in den Bereichen Überwachung und Kontrolle des Strassenverkehrs sowie verwaltungspolizeilichen Aufgaben.

Einsatzgebiet der Regionalpolizei Brugg


Aktuell

Aare-Wasserstand stabil auf hohem Niveau. Weiterhin Vorsicht an Flussufern!

Rückbau Hochwasserschutzelemente Ländistrasse am 28.07.2021 abgeschlossen. Geissenschachen wieder normal zugänglich.

Aare-Uferweg Jugendherberge Altenburg bis Fischerhaus Wildischachen bis auf weiteres gesperrt.

Formulare

» Strafanzeige gegen unbekannte Täterschaft
» Anzeige Fahrraddiebstahl

Interessante Links zum Thema Polizei/Sicherheit

» Kantonspolizei Aargau
» Vereinigung Aargauer Gemeindepolizeien (VAG)
» Interkantonale Polizeischule Hitzkirch (IPH)
» Schweizerische Vereinigung städtischer Polizeichefs
» Anlaufstelle Häusliche Gewalt
» Bekämpfung der Internetkriminalität
» Schweizerische Kriminalprävention
» Schweizerische Strafprozessordnung
» Strafregisterauszug
» Bussen Portal der Stadt Brugg

Oblt Lüscher Andreas, Polizeichef

Adj Lehmann Patrik, Polizeichef Stv.

Fw Scheidegger André, Polizeichef Stv.II

» Kontaktformular
(keine dringenden
Meldungen)

Adresse

Regionalpolizei Brugg

Untere Hofstatt 4

5200 Brugg

056 461 81 00


Öffnungszeiten

Montag - Freitag
08.00-12.00 / 13.30-17.00
Dienstag
08.00-12.00 / 13.30-18.00
Samstag, Sonn- und Feiertage
geschlossen
(Notfälle Tel. 117)