Heelys

Heelys sind sportliche Strassenschuhe, mit denen man rollen kann. Mit Hilfe einer herausnehmbaren Rolle im Fersenbereich kann man mit diesen Schuhen sowohl fahren als auch normal gehen. Die Rolle besitzt eine eigene Achse und wird in die vorgesehene Aussparung im Schuh eingesteckt. Wird sie nicht mehr benötigt, so kann man diese einfach herausnehmen und die Heelys als ganz normale Schuhe benützen.

  
Einige Modelle sind mit Grindflächen versehen, das heisst, dass man mit diesen Modellen auf Geländer- und Trottoirkanten entlang rutschen kann. Mit den Schuhen kann man Drehungen von 180° und 360° fahren. Fortgeschrittene Fahrer können auch auf nur einer Rolle fahren.

Wegen ihrer Beliebtheit bei Kindern wurde in den amerikanischen Medien mehrfach über die Schuhe berichtet. Allerdings standen sie auch wegen ihrer Sicherheit in der Diskussion, da es mehrfach zu Unfällen kam. Es wird empfohlen, die Schuhe nicht ohne Sicherheitsausrüstung zu benutzen.
In der Schweiz gelten die Heelys als fahrzeugähnliche Geräte (fäG) und unterliegen somit den Bestimmungen über die Verwendung von fäG als Verkehrsmittel (siehe auch Merkblatt bfu).
PDF Icon   Bfu Broschüre