Leave this field empty

Einwohnerkontrolle - Bestellung eines Heimatausweises

Als Wochenaufenthalt gilt der Aufenthalt einer Person, welche die Arbeitswoche am Arbeitsort und die wöchentliche Freizeit (in der Regel das Wochenende) bei ihrer Familie (Eltern, Ehegatte) in einer vom Arbeitsort verschiedenen Gemeinde verbringt. Die Rückkehr an den Hauptwohnsitz muss regelmässig und grundsätzlich ausnahmslos sein.

Der Heimatausweis ist in der Regel auf ein Jahr befristet und muss in der Nebenwohnsitzgemeinde hinterlegt werden.

Auszüge aus dem Einwohnerregister werden nur an berechtigte Personen, d.h. selbst betroffene Personen, abgegeben. Bestellungen mit Vollmachten haben schriftlich zu erfolgen. Die Zustellung von Dokumenten für volljährige Personen erfolgt nur an die persönliche Privatadresse.
Besteller/in
Name *
Lediger Name
Vorname *
Geburtsdatum *
Strasse *
PLZ/Ort *
Telefon G / P
E-Mail *
Zum Aufenthalt in
Aufenhaltsort (PLZ/Ort) *
Strasse *
Beruf *
Arbeitgeber *
Voraussichtliche Aufenthaltsdauer *
Zustelladresse (nur wenn von Personalien abweichend)
Name
Vorname
Strasse
PLZ/Ort
Dokument wird abgeholt Ja
Bemerkungen
Die mit einem * bezeichneten Felder sind zwingend auszufüllen!
Der Versand erfolgt in der Regel innert 3 Tagen nach Bestellungseingang unter Verrechnung der entsprechenden Gebühren (Fr. 20.00), zuzüglich Portokosten. Falls Sie das Dokument am Schalter abholen möchten, bitten wir Sie um den entsprechenden Vermerk.
Die Stadt Brugg speichert Ihre persönlichen Angaben aus dem Formular nur zur Bearbeitung des erforderlichen Zweckes. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach der Bearbeitung wieder gelöscht. Mit der Verwendung des Formulars erklären Sie sich mit der Bearbeitung Ihrer Daten einverstanden.
Sicherheitscode * Bitte geben Sie im untenstehenden Feld den angezeigten "Sicherheitscode" ein.